Ihre schönen Keller können anfällig für übermäßige Feuchtigkeit. Dies ist verständlich aufgrund der Tatsache, dass die Erde ringsum ist es meist feucht und schmutzig. Übermäßige Feuchtigkeit kann dazu führen, dass Keller die Wände zu knacken und es zu beschädigen. Bevor Sie renovieren, Ihren Keller, machen Sie sicher, dass Sie als Keller-Abdichtung. Dies ist jedoch Aspekt bei der kellersanierung einschließen können technische hintergrund.

Keller Abdichtung stark beinhaltet das Exterieur-Teile des Hauses. Wenn Ihre Umgebung außerhalb Ihres Hauses sind immer feucht und schmutzig, und das wurde unbeaufsichtigt, Sie haben vielleicht einige Schwierigkeiten in Ihrem Keller früher oder später. Die grundlegende Idee ist, halten Feuchtigkeit von den kommenden. Das bedeutet, immer halten Sie Ihren Keller die Wände und der Boden trocken. Es gibt einige vorbeugende Maßnahmen zu tun.

1. Genug Drainage – Haben eine ausreichende drainage. Abfall strömt aus der Spüle, in der Regel verwendet Wasser oder Flüssigkeiten müssen richtig kanalisiert werden. Nicht nur, dass, wenn Ihre Entwässerung geneigt ist genug, um alle die Abfälle aus der Kanalisation, Leckagen auftreten. Das kann nicht nur Ursache eines unerwünschten Geruch, mit der Zeit wird es feucht Ihren Boden und sickert in die Kellerwände. Ohne richtigen Keller Abdichtung, Sie könnten am Ende Ausgaben unnötig zu renovieren, Ihren Keller.

2. Fallrohre und Dachrinnen – Überprüfen Sie die Dachrinnen und Fallrohren. Dies sind die Entwässerungssysteme zu. Stellen Sie sicher, diese sind nicht die Ursache verschüttetes auf dem Boden. Dachrinnen stecken geblieben durch die Trümmer. Machen Sie einen regelmäßigen check-up, um sicherzustellen, dass Ihre Dachrinnen außen Untergrund sauber und trocken ist. Sie haben keine Kontrolle über die Menge an Feuchtigkeit in der Erde. Abdichtung Ihrem Keller ist keine Garantie obwohl. So saubere Umgebung die ganze Zeit zu verhindern, dass Keller Schaden.

3. Die Klima – Klima und den unberechenbaren Wetterbedingungen sind Quellen von Feuchtigkeit. Eine weitere Quelle der Feuchtigkeit, die Sie keine Kontrolle haben. Keller Abdichtung kann nur so viel tun. Wenn es so viel Regen, ist es wichtig zu antizipieren, dies bei der Gestaltung der Größe der Dachrinnen und Wasserkanälen. Wenn der Schnee schmilzt, das stellt ein riesiges problem. Den innen-und Außenbereich haben eine Beziehung. Wenn Naturkatastrophen auftreten, es ist dein Keller, der bekommt den ersten Treffer, da es direkt an den letzteren. Alle Teile, die in Ihrem Haus sind ein integraler Bestandteil seiner eigenen funktionalen Vorteil.

4. Unbekannte Wasserquelle – Es können auch andere Wasser-Ablagerungen, die sich in der Nähe Ihres Hauses. Untersuchen Sie das auch. Während Sie finden, der Boden trocken ist, Feuchtigkeit kann dennoch sickern weiter unten. Überprüfen Sie die Bürgersteige. Sehen Sie, wenn es gibt Pisten führt zu Ihrem Haus oder in der Nähe. Passen Sie es, wenn Sie eins finden. Sie können möchten, konsultieren Sie einen Freund, der hat eine Erfahrung in der Keller-Abdichtung. Ansonsten, eine professionelle Vermietung.

Bevor Sie Ihren Keller die Wände und Böden fertig sind, kennen Sie die Fakten über diese Dinge. Armer Keller Abdichtung bewirkt, dass Sie mehr Geld für Reparaturen und sogar Umbau Ihrer gesamten Keller. Wäre das nicht gut. Wenn Sie planen, renovieren Ihr Keller bald, oder vielleicht ein neues Haus bauen, Abdichtung budget ist ein muss. Prävention ist wichtig. Sie würde nicht wollen, dass Ihre Investition auf einem sehr schönen Keller gehen den Bach runter.

Author

Write A Comment