Kauf eines Hauses ist ein großer Meilenstein für jede person, ob es die erste Wohnung, oder der fünfte. Für die erstmalige Hausbesitzer, obwohl, es gibt einige wichtige Dinge zu beachten, wenn es um die Sanitär-system. Es ist zwar nicht notwendig, vollkommen versiert in alle Sanitär-Probleme, kann es hilfreich sein und kostengünstig zu erwerben einige Grundkenntnisse. Werfen Sie einen Blick auf fünf wichtige Stücke von Informationen in Bezug auf die ins und outs der Sanitär in einem neuen-zu-Sie-home:

1. Undichte Rohre ist wahrscheinlich die führende Ursache von Sanitär-Probleme.

Dieses bit der information ist wichtig zu wissen, da Sie vielleicht nicht immer bewusst sein, ein Leck, vor allem, wenn es zu langsam ist. Ihre Sanitär-system möglicherweise nicht ursprünglich betroffenen durch ein Leck, aber im Laufe der Zeit Wasser, der entkommen ist, kann Schäden verursachen, die nicht nur Ihr physisches Haus, sondern auch auf Ihre Brieftasche und die Rohre selbst. Daher ist es wichtig zu wissen, worauf zu achten ist und was zu tun ist, um zu verhindern, dass undichte Rohre. Kalzium-Ablagerungen, in der Regel weiß oder rosa, um Rohre ist ein gutes Indiz dafür, dass das Wasser entweicht. Blaue und grüne Flecken sind Anzeichen von Schimmel, die oft verursacht durch überschüssige Feuchtigkeit, die wahrscheinlich aus einem Leck. Überprüfen Sie Schränke und Keller, monatlich, vor allem diejenigen, die Sie nicht sehen regelmäßig für den Anfang Lecks.

2. Eine undichte Toilette ist oft nicht entdeckt, bis die Wasserrechnung kommt.

Da ein WC Basis hat in der Regel eine enge Versiegelung um die Basis, es ist nicht immer offensichtlich, dass eine Toilette leiden können, ein Leck. Achten Sie immer auf Ihre Wasser-Rechnung zu erkennen, jeder Sprung oder Erhöhung von Gebühren. Einen deutlichen Anstieg kann oft zugeschrieben werden, ein Leck. Überprüfen Bodenbelag unter einem WC und hören ständig fließendem Wasser. Leider ist es nicht immer einfach zu gewährleisten, die Kommode ist einwandfrei. Consulting einen erfahrenen Profi für einen vermuteten Leck ist oft notwendig.

3. Wenn es ein problem gibt, erreichen Sie für Ihre Absperrventil!

Wenn Sie sich mit Fragen beschäftigen, die sich aus Ihrem Sanitär-system, werden Sie wollen, um zu finden die Absperrventile für die Wasserversorgung zu Ihnen nach Hause. Schneiden Sie das Wasser wechseln, stoppen Sie keine großen Ausbrüche. Es wird bedeuten, dass Sie eine Weile ohne Wasser, aber, so stellen Sie sicher, dass Sie haben, was Sie brauchen, bevor Sie dies tun. Wenn Sie Probleme bei der Suche die Armatur, prüfen Sie in jedem Keller oder garage Einstellung zuerst. Und wie immer, werden sehr bewusst jeden pooling Wasser, wo spannungsführende Leitungen vorhanden sein können. Diese situation kann sich als äußerst gefährlich mit dem Risiko eines Stromschlags.

4. Vorsorge ist notwendig!

Es ist praktisch für Hausbesitzer einige grundlegende vorsorge-Kenntnisse in der Haus besitzenden Wortschatz. Abdeckung exponierten Rohrleitungen vor einem großen einfrieren zu verhindern platzen. Inspektionen von Rohrleitungen durch die überprüfung Schränke, Keller und Garagen. Halten Sie ein Auge auf Ihre Wasser-Rechnung zu erkennen riesige steigt. Eine Unze Prävention lohnt sich ein bisschen, wenn es um Ihre Sanitär-system.

5. Abflussreiniger sind't immer ein Hausbesitzer's Freund.

Dieses Stück von Informationen, können viele Menschen überraschen, aber Rohrreiniger sollte sehr sparsam verwendet werden und nur mit äußerster Vorsicht. Es ist, natürlich, eine giftige Substanz, die sollte gehalten werden außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren. Aber es hat auch solche Potenz, die es beschädigen können Rohre und Abflüsse sehr schnell, so dass mehr ein Durcheinander als vorher.

Author

Write A Comment